Scroll
deutsch  •  français

Kategorie A1 (50 cm3)/ A1 (125 cm3)

Mindestalter: Kategorie A1 (50 cm3):   16 Jahre
Mindestalter: Kategorie A1 (125 cm3): 18 Jahre

Ab 2021 dürfen mit der Fahrausbildungs-Reform sich schon die 16-Jährigen auf Motorräder der 125er-Klasse setzen.

Vorgehensweise:

  • Nothelferkurs besuchen*
  • Lernfahrausweis bestellen
  • Theorieprüfung absolvieren*
  • Motorradgrundkurse 1 und 2 besuchen (je 4 Stunden)
  • Verkehrskundeunterricht besuchen*
  • Praktische Führerprüfung machen*

*Wenn du die Kat. B (Auto) schon hast, musst du nur die Motorradgrundkurse 1 und 2 besuchen, den Ausweis an das Strassenverkehrsamt einschicken und die Kat. A1 wird prüfungsfrei eingetragen.

Dein Lernfahrausweis ist vier Monate gültig. In dieser Zeit musst du die obligatorischen Motorradgrundkurse 1 und 2 besuchen. Damit verlängert sich die Gültigkeit des Lernfahrausweises um ein Jahr. Während dieser Zeit darfst du nur jemanden auf dem Sozius mitnehmen, der schon einen Motorradausweis der Kat. A1, A beschränkt oder A hat.

Zum Bestehen der praktischen Prüfung empfehlen wir dir, bei einem unserer Motorrad-Fahrlehrer Fahrstunden zu besuchen.

Nothelferkurs, Theorieprüfung und VKU bleiben gültig für den späteren Erwerb der Kat. B (Auto) oder einer grösseren Motorradkategorie.

Kat. A1 ( 50 cm3): Mit Erreichen des 18. Altersjahres gilt dein Ausweis auch für die Kat. A1 (125 cm3).


Ameldung Motorradgrundkurse 1 und 2

Wir führen das ganze Jahr Grundkurse durch. (keine Winterpause).

Die Kurse finden bei jedem Wetter statt, ausser bei schneebedeckten oder vereisten Strassen.

Achtung: Die Grundkurse müssen an verschiedenen Tagen und in der Reihenfolge besucht werden.

Bei Nichterscheinen oder fristgerechtem Abmelden innerhalb von 48 Stunden vor Kursbeginn werden die Kurskosten in Rechnung gestellt. 

Preis: CHF 180.-  pro Kurs 

Dauer: 4 Stunden



José Ferreira
078 760 32 81

Nicole Bracher
079 370 73 86


Alain Burkhalter
079 273 55 48